UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG

Kunststoffverarbeitende Industrie

BUSINESS IS PEOPLE, das ist ein Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Aus diesem Grund steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an erster Stelle. Sie entscheidet über das persönliche Wohlbefinden jedes Einzelnen und ist damit die wichtigste Voraussetzung, um die Herausforderungen des beruflichen Alltags zu meistern und Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu stärken.

 

Die uvex group ist ein international tätiges, mittelständiges Familienunternehmen. Sie produziert und vertreibt Schutz- und Sicherheitsprodukte im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich. Sie betreibt 41 Tochterfirmen in 22 Ländern und produziert vorwiegend in Deutschland. Die Unternehmensphilosophie lautet protecting people.

 

Die Maßnahmen des langjährigen, betrieblichen Gesundheitsmanagements bei uvex gliedern sich in 7 Säulen:

  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Gesundheitsförderung
  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Soziale Dienste
  • Mitarbeiterbeteiligung


Besondere Maßnahmen in den letzten 12 Monaten:

1. Lunchsmoves – Die bewegte Mittagspause
Um einem Leistungstief nach dem Mittagessen vorzubeugen, wurde die Aktion Lunchsmoves ins Leben gerufen. Die Mitarbeiter haben hier die Möglichkeit 30 Minuten in der Mittagspause mit so genannten „smoveys“ (Vibrations-Schwingringe) und einer Trainerin an der frischen Luft einfache Übungen gegen Verspannungen durchzuführen. Die smoveys sind für jeden Fitness- und Gesundheitsstand und für jedes Alter geeignet, auch und gerade bei Schmerzen aller Art (Schulter, Rücken etc.).

2. Der SportsDay
Einmal im Jahr findet ein SportsDay für alle Mitarbeiter, deutschlandweit, statt. An diesem Tag hat man die Möglichkeit zahlreiche Sportarten wie z.B. Mountainbiken, Trekking, Geocaching, Reiten, Hochseilgarten, Polyvalk-Segeln, Stand Up Paddling oder Wakeboarden gemeinsam auszuprobieren.

 

  


3. Die Arbeitssituationserfassung

In der Arbeitssituationserfassung erarbeitet eine Gruppe von Mitarbeiter/innen eines Bereiches, unter neutraler Moderation, die gesundheitlichen Belastungen (psychisch und physisch) an Ihren Arbeitsplätzen. Dabei werden die konkreten Arbeitsbedingungen und Probleme besprochen. In einem zweiten Schritt werden gemeinsam Verbesserungsvorschläge erarbeitet.  Die Mitarbeiter/innen erhalten so die Möglichkeit, über Ihre Situation vor Ort zu sprechen und können Ihre Erfahrungen und Kenntnisse, als Experten für Ihren Arbeitsplatz, einbringen. Die erarbeiteten Verbesserungsvorschläge sind dadurch arbeitsplatznah und praxisbezogen.

UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG
Kunststoffverarbeitende Industrie
(ca. 1.500 Mitarbeiter in Deutschland, Stand: 28.Mai 2015)
Würzburger Straße 181
90766 Fürth

www.uvex.de